Die Waldringstrolche besuchen die Michaelis-Kirchweih

Tag der offenen Tür – Wir waren dabei!

Die Stadt Fürth

lädt am 22.09.19 von 10 -17 Uhr ein zum

Tag der offenen Tür

Und wir sind dabei!

Eine gute Gelegenheit in Ruhe:

  • unsere Einrichtung kennen zu lernen
  • uns anderen Familienmitgliedern vorzustellen
  • sich über einen pädagogischen Schwerpunkt unserer Arbeit „Musikalische Früherziehung“ zu informieren.

  Dazu gibt es verschiedene Angebote wie:

  • zu jeder halben Stunde eine Klanggeschichte
  • ein Bastelangebot
  • Thementische/Instrumente kennen lernen

Wir freuen uns auf Sie!

Buffet im Mai

Unser Buffet im Mai stand ganz unter dem Motto „Brezen“. So gab es alles rund um das beliebte Laugengebäck.

Von Brezen mit Butter, ohne Butter, mit Körnern oder Pfeffer,… über Laugenknoten und Käsestangen war alles dabei und konnte von den Kindern  nach Belieben mit Wurst, Käse, Schnittlauch, Salat, Tomaten u.v.m. belegt werden. Auch Kakao und Obstsäfte durften natürlich nicht fehlen.

Lecker war’s!

Die Vorschulkinder zu Besuch bei der Imkerei

Osternestsuche der Waldringstrolche

TRAU-DICH-KURS der Vorschulkinder

3 Tage lang konnten die Vorschulkinder unter der Leitung von Jürgen Hroch vom BRK einen „TRAU-DICH-Kurs“ besuchen.

Hier lernten wir ganz viele Sachen zum Thema 1. Hilfe im Kindergarten z.B. wie tröste ich ein verletztes Kind, wie klebe ich ein Pflaster, wann brauche ich ein Coolpack, wo hole ich mir Hilfe, und wie ist die Nummer vom Notruf,….

Am letzten Tag konnten wir dann einen Krankenwagen anschauen und bekamen eine Urkunde zur erfolgreichen Teilnahme.

„Rettet die Bienen“

Anlässlich der Befragung zum Volksbegehren „Rettet die Bienen“ haben auch wir  im      Kindergarten uns mit dem Thema Bienen befasst.

In diesem Rahmen machten wir eine Bewegungsgeschichte, bastelten Bienen aus     Hexentreppen, sangen das Lied „Summ, Summ, Summ,… und die Vorschulkinder sammelten in ihren Gruppen fleißig Unterschriften bzw. Fingerabdrücke. Mit diesen Unterschriftenlisten und vielen bunten Bildern gingen sie dann ins Rathaus um dort ihren Beitrag zur „Bienenrettung“ zu leisten.

Zum Abschluss des Projektes veranstalteten wir noch ein leckeres Honig- Buffet.

Waldtage

Verkehrserziehung im Kindergarten